Furth im Wald Geschwommen, geradelt und gerannt wie die Großen

Die Jüngsten strahlten auf dem Siegerpodest. Foto: Sebastian Schmid

Die Neuauflage des im vergangenen Jahr vom TV Furth im Wald ins Leben gerufenen Kinder- und Jugendtriathlons fand am Wochenende im und um den Drachenseefreibad statt.

Heuer hatte sich das Organisations-Team rund um Matthias Reinhardt, Uwe Neumann, Franz Breu sowie Erwin Lamecker zusätzlich die Bayerische Sportjugend Cham ins Boot geholt, welche den Triathlon im Rahmen ihres jährlich durchgeführten Multicupwettbewerbs mitausrichtete.

Der gewünschte Synergieeffekt dieser Kombination ging dann voll auf, sodass man am Wettkampftag knapp 100 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 15 Jahren begrüßen konnte. Neben den zwölf Vereinen aus dem Landkreis Cham verliehen der Sport Club Pilsen sowie der Velosport Domalice der Veranstaltung sogar internationales Flair.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 31. Juli 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. Juli 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading