Nach den bereits erfolgten Ehrungen der Einser-Absolventen der Staatlichen Realschule Furth im Wald und der Further Mittelschule hatte Bürgermeister Sandro Bauer die erfolgreichsten Absolventen der Grenzstadt aus Gymnasien, Fachoberschulen, Berufsfachschulen, Berufsschulen und Handwerkskammer am Donnerstag zu einem Empfang im Rathaus eingeladen.

Der Further Rathauschef würdigte die Leistungen der jungen Leute, die er nicht zuletzt aus eigener Erfahrung gut einschätzen könne. Aber auch wenn man Talent hat, müsse man sich einen so hervorragenden Abschluss mit viel Disziplin hart erarbeiten.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 15. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 15. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.