Zwei Zimmer, düstere Beleuchtung, besondere Einrichtungsgegenstände, versteckte Requisiten, unzählige Schlösser und Hinweise, die vielleicht gar keine sind ... - Das alles hat Franz Weinfurter, der Junior-Chef des Gasthofes "Zum Bay", zu einem besonderen Erlebnis verbunden: das Rätsel-Restaurant.

Damit hat Furth im Wald den ersten sogenannten Escape-Room im Landkreis Cham. Wie das Ganze aufgebaut ist und sich spielen lässt, das hat er die Chamer Zeitung vor der offiziellen Öffnung testen lassen.

Ein Escape-Room ist ein realitätsgetreu nachgebauter Raum, meistens mit einem bestimmten Thema, in dem eine gewisse Anzahl an Spielern in einer vorgeschriebenen Zeit unterschiedliche Rätsel lösen muss, um den Raum wieder verlassen zu können.

So ähnlich ist es auch beim Rätsel-Restaurant von Franz Weinfurter.