Dingolfinger Kulturpreisträger Furioser Tourstart für dicht & ergreifend in Dachau

Einfach mal das schöne Wetter genießen: Lef Dutti und George Urkwell von dicht & ergreifend in ihrem neuen Video "Nix gibts". Foto: Michael Huber

Endlich wieder Livemusik. Die Mundart-Rapper von dicht & ergreifend haben am Freitag in Dachau einen furiosen Tourstart hingelegt und für ihre Fans sogar einen neuen Song am Start.

Trotz langer Corona-Pause haben die Kulturpreisträger aus dem Jahr 2017, dicht & ergreifend, nicht ihren Humor verloren. Nach dem ersten Gig ihrer lang erwarteten "Inzi Dance" Tour 2021 kommentierten die Mundart-Rapper wie folgt: "Die Hygiene-Festspiele sind eröffnet." Die 500 Zuschauer in Oberbayern hatten auf jeden Fall ihre helle Freude am Auftritt der Gruppe aus dem Landkreis.

Als Schmankerl gaben Lef Dutti, George Urkwell und DJ Spliff auch in Oberbayern ihren neuesten Song "Nix gibts" zum Besten, der auf der Online-Plattform Youtube bereits fleißig geklickt wird. Der Inhalt ist gespickt mit latenter Kritik an der Corona-Politik. Bereits einen Tag später ging es für die Rapper nach Cham weiter, wo ebenfalls mehr als 500 Zuschauer warteten. Und auch im Landkreis machen die Kulturpreisträger Station. Am Freitag, 15. August, kommt die "Inzi Dance" Tour auf die Dingolfinger Zirkuswiese. Das Konzert ist bereits ausverkauft.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading