Fund in Bananenschachtel Supermarkt-Mitarbeiter findet exotische Spinne in Bananenschachtel

In einem Verbrauchermarkt in Schönau hat ein Mitarbeiter eine Spinne in einer Bananenschachtel gefunden. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska, dpa
In einem Verbrauchermarkt in Schönau hat ein Mitarbeiter eine Spinne in einer Bananenschachtel gefunden. (Symbolbild) Foto: Monika Skolimowska, dpa

Ein Mitarbeiter eines Verbrauchermarktes im Kreis Freyung-Grafenau hat in einer Bananenschachtel eine exotische Spinne gefunden. Ob sie giftig ist oder nicht, ist bislang unklar.

Laut Polizei fand am Donnerstag der Filialleiter eines Verbrauchermarktes in Schönau in einer Bananenschachtel eine exotische Spinne. Er lockte die Spinne in ein Glas mit Luftlöcher und brachte sie zur Polizei Deggendorf. Die Beamten übergaben die Spinne an den Tiergarten Straubing.

Experten gehen von einer brasilianischen Webspinne aus. Sie wird auch als Bananenspinne bezeichnet. Ob es sich um die für den Menschen giftige oder ungiftige Variante handelt, soll am Montag geklärt werden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading