Für mittel- und obdachlose Menschen Jahn-Fans sammeln Getränkespenden

Die Fanszene des SSV Jahn Regensburg sammelt Getränkespenden für mittel- und obdachlose Menschen. Foto: Sascha Janne

Bis zu 30 Grad warm soll es in dieser Woche in der Domstadt noch werden. Bei hohen Temperaturen ist es bekanntermaßen wichtig, ausreichend zu trinken. Die organisierte Fanszene des SSV Jahn will deshalb - wie schon im vergangenen Jahr - Getränke sammeln und diese dann an mittel- und obdachlose Menschen in Regensburg spenden. Das teilten die Fans am Dienstagabend in den Sozialen Medien mit.

"Letztes Jahr haben wir eine beachtliche Ansammlung von Getränken zusammen bekommen. Das wollen wir dieses Jahr gemeinsam wiederholen", schreibt die Hans-Jakob-Tribüne. Denn: Mittellose Menschen könnten sich nicht einfach ein kühles Getränk im nächsten Shop um die Ecke leisten.

Die Fans rufen deshalb dazu auf, Getränke wie etwa Wasser, Schorlen oder Softdrinks zu spenden. Lediglich alkoholische Getränke sind nicht erwünscht. "Egal ob Sixpacks, Kästen oder einzelne Flaschen - jede Spende zählt", heißt es in der Mitteilung der Regensburger Fans weiter.

Die Getränke können am 25. und 28. Mai zwischen 17 und 20 Uhr im Fanprojekt Regensburg in der Malergasse 15 sowie am 1. Juni von 17 bis 20 Uhr am Parkplatz P1 des Jahnstadions abgegeben werden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading