Für mehr Klimaschutz Hier streikt Fridays for Future heute in Ostbayern

Um 15.30 Uhr startete die Demonstration von "Fridays For Future" in Regensburg. Foto: Bettina Dostal

#AlleFür1Komma5 – unter diesem Motto meldet sich Fridays for Future heute mit einem globalen Klimastreik zurück. Auch Aktivisten aus Ortsgruppen in Ostbayern wollen sich beteiligen.

Der siebte globale Klimastreik soll laut Fridays for Future ein Tag voller kreativer Aktionen und klarer Botschaften sein. Seit über zwei Jahren fordern die Aktivisten die Politik und Wirtschaft zum Handeln auf, doch laut der Bewegung blieb es bisher nur bei leeren Worten der Entscheidungsträger. Deshalb wollen die Umweltschützer heute wieder auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen – mit Aktionen im Netz aber auch vor Ort.

Um 12 Uhr startet ein Livestream auf dem YouTube-Kanal von Fridays for Future mit bekannten Musikern und Aktivisten aus aller Welt. Auch auf Social Media wollen die Aktivisten ihren Forderungen Gehör verschaffen. Mit dem Hashtag #AlleFür1Komma5, der auch als Motto des globalen Streiktages dient, will FFF auf das Klimaziel aufmerksam machen, die Erderwärmung unter 1,5 Grad zu halten im Vergleich zur vorindustriellen Zeit.

Alle Klimastreiks vor Ort haben laut den Veranstaltern ein striktes Hygienekozept, das in Kooperation mit den Behören vor Ort erstellt wurde.

Hier streiken Ortsgruppen von Fridays for Future heute in der Region:

  • Regensburg: 15.30 Uhr, Altes Rathaus
  • Straubing: 14.30 Uhr, Theresienplatz
  • Landshut: keine feste Uhrzeit, in der ganzen Stadt
  • Regen: 14 Uhr, Kurpark Pavillion
  • Passau: 15 Uhr, Klostergarten, Rathausplatz, Kirchenplatz (Innstadt)
  • Vilsbiburg: 13 Uhr, Vilsbrücke
  • Freising: 13 Uhr, Korbinianbrücke

(Alle Daten laut Webseite von Fridays for Future)

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading