Die überparteiliche Europa-Union im Landkreis Cham hat mit dem Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Hopp einen neuen Vorsitzenden.

Er wurde bei einer Versammlung im Kolpinghaus in Cham einstimmig gewählt und folgt damit der langjährigen Vorsitzenden Barbara Haimerl. "Für die europäische Idee begeistern und gerade die jüngere Generation erreichen", das nahm sich Hopp vor.

Gerade in der Grenzregion spiele Europa eine herausragende Rolle, betonte er bei der Versammlung.