Für eine "liebenswerte" Heimat Fachdialog der Frauen-Union in Mainburg

Abgeordnete Petra Högl (links) und Landrat Martin Neumeyer (2.v.l.) mit Maureen Sperling (5.v.l.) und weitere Frauen-Union-Vertreterinnen stellten sich dem Dialog in der "Heimat". Foto: Frauen-Union Mainburg

Was macht unsere Heimat liebenswert? Die Frauen-Union lud in das Mainburger Lokal "Heimat" ein, um dieser Frage auf den Grund zu gehen.

In ungezwungener Atmosphäre konnten Verantwortliche und Engagierte aus den Bereichen Bildung, Pflege, Kultur und Ehrenamt mit CSU-Landtagsabgeordneter Petra Högl und Landrat Martin Neumeyer diskutieren.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading