Blühende Bäume der Japanischen Zierkirsche stehen im menschenleeren Schlossgarten. Aufgrund zu hoher Corona-Inzidenzwerte ist der Schlossgarten seit dem 24. März erneut geschlossen.