Frontenhausen Wie wird Niederbayern zur Filmregion?

Lars Nitschke (Filmkulisse Bayern), Bap Koller (Filmkulisse Bayern), Katrina Jordan, Bürgermeister Dr. Franz Gassner, Christian Dittrich und Bertram Vogel (Niederbayern Forum) - "Niederbayern künftig als Filmregion stärken" war das Motto der Veranstaltung. Foto: au

Endlich ist es wieder so weit, der nächste "Eberhofer" ist in den Kinos und "Niederkaltenkirchen" ist wieder in aller Munde.

Das Niederbayern-Forum mit Geschäftsführer Bertram Vogel hat zusammen mit dem FilmFernsehFonds Bayern (FFF) und der Bayern Tourismus Marketing GmbH (Bay.TM) zur Informationsveranstaltung eingeladen, um darüber zu informieren, wie man Niederbayern künftig als Filmregion stärker profilieren und vermarkten könne.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 01. August 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. August 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading