Fristen vor Weihnachten So beschenken Sie Ihre Lieben pünktlich zu Weihnachten

Die Paketdienstbranche steht heuer durch die Energiekrise erneut vor Herausforderungen, weil das Sendungsvolumen rasant ansteigt. Wer möchte, dass seine Briefe, Päckchen und Pakete noch rechtzeitig vor Weihnachten ankommen, muss bestimmte Fristen einhalten. 

Die Paketberge werden immer größer. Rund 4,5 Milliarden Kurier-, Express- und Paketsendungen wurden 2021 in Deutschland verschickt. Seit Beginn der Corona-Pandemie wächst das Sendungsvolumen rasant. Laut Bundesverband Paket und Expresslogistik erwarten die Paketdienstleister vor Weihnachten 415 Millionen Sendungen an Privatpersonen. Die Wettbewerber haben sich schon auf die Situation eingestellt, indem sie mehr Personal einsetzen und ihre Kapazitäten in den Logistikzentren erhöhen. Damit Ihre Weihnachtspost trotzdem pünktlich ankommt, sollten Sie die Termine der Paketdienstleister beachten, so zum Beispiel der Deutschen Post

Fristen bei Briefen und Postkarten:

  • Versand nach Deutschland: 22. Dezember 2022
  • Versand in europäische Länder: 14. Dezember 2022
  • Versand außerhalb Europas: 7. Dezember 2022

Fristen bei Paketen und Päckchen:

  • Versand nach Deutschland: 20. Dezember 2022
  • Versand in Nachbarländer (außer Frankreich): 15. Dezember 2022
  • Versand nach Frankreich und Italien: 14. Dezember 2022
  • Versand in sonstige europäische Länder: 12. Dezember 2022
  • Versand außerhalb Europas: 30. November 2022

Mit Service Premium können Pakete und Päckchen in die Schweiz, sonstige europäische Länder und außerhalb Europas auch noch etwas später verschickt werden.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading