Einsatz in Freyung-Grafenau Feuerwehr befreit Vierjährigen aus Showbrunnen in Waldkirchen

Die Feuerwehr rettete ein vierjähriges Kind aus einem Showbrunnen in Freyung-Grafenau. (Symbolbild) Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Ein vierjähriges Kind ist von der Feuerwehr aus einem Showbrunnen befreit worden, weil es mit seiner Hand im Ablauf stecken geblieben war.

Der Bub hatte an dem Brunnen in einem Kleidungsgeschäft in Waldkirchen (Landkreis Freyung-Grafenau) herumgespielt, wie die Polizei mitteilte. Dabei blieb er am Freitag mit seiner Hand im Ablauf stecken und verletzte sich leicht. Die Feuerwehr rückte an und befreite den Vierjährigen aus seiner Lage. Er wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading