"Freuen uns wieder auf gemeinsame Bandproben" Wie sich Corona auf das Bandhaus in Straubing auswirkt

Im Bandhaus ist es still geworden, die Kreativität lebt aber daheim weiter. Foto: Christoph Urban

Stille im Bandhaus an der Wittelsbacherhöhe. Eher ungewöhnlich und doch in dieser Zeit die richtige Entscheidung. Bands und Musiker proben wegen der Ausgangsbeschränkungen und des Coronavirus zu Hause.

Songs werden aufgenommen und Texte geschrieben. "Wir freuen uns schon wieder auf die gemeinsamen Bandproben, und dass man sich treffen und miteinander spielen kann", sagt Bandhaus-Vorsitzender Florian Schwarzfischer.

Derzeit sind die Auswirkungen aufgrund der fehlenden Proben noch nicht allzu groß, teilt Schwarzfischer auf Nachfrage mit, da ebenfalls alle Veranstaltungen abgesagt wurden.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 31. März 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading