Freizeitgelände wieder mehr besucht Der "Meranpark" blüht auf

Spiel und Gesundheit werden in der Parkanlage im Süden Gleißenbergs vereint. Foto: Riederer

Viele Besucher kann man derzeit auf dem südlich gelegenen Freizeitgelände in Gleißenberg sehen. Auch Familien aus dem Umkreis nutzen die Einrichtung, die besser unter dem Namen "Meranpark" bekannt ist, gerne und entspannen sich mit den Kindern, die von den schönen Spielgeräten Gebrauch machen.

Das nagelneue Kneipp-Becken und die Holzkegelbahn runden die wunderbare Anlage ab, die von der Gemeinde im Rahmen der Dorferneuerungsmaßnahme zusammen mit dem Amt für ländliche Entwicklung und vielen freiwilligen Helfern geschaffen wurde. Nunmehr hat die Gemeinde mit Andreas Högerl einen Beauftragten für diesen Bereich, der sich um den Zustand bemüht, aber auch für Ordnung zuständig ist. Einige gute Ideen von ihm sollen in nächster Zeit noch umgesetzt werden.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading