Ergolding kommt nicht zur Ruhe. Nach dem Überfall einer Jugendbande auf einen 16-Jährigen, trieben nun Vandalen auf dem Freizeitgelände unweit des ersten Tatorts ihr Unwesen. Eine Hundekotstation wurde herausgerissen und Bänke verwüstet. Der Markt Ergolding erstattete Anzeige gegen Unbekannt.