Freiwillige vor - so lautet derzeit der Aufruf in allen Pfarreien. Denn am 20. März werden neue Pfarrgemeinderäte gewählt. In Roding werden einige wenige aus dem bestehenden Gremium nicht mehr kandidieren, unter anderem Sprecher Martin Kellermeier, der seinen Rückzug mit beruflichen Gründen erklärt.