Freiwillige Helfer sind bei den Sozialverbänden in der Stadt aktuell Mangelware. Corona hat das Problem noch verschärft. Nahezu alle Hilfsorganisationen suchen nach engagierten "Bufdis". So werden die Mitarbeiter im Bundesfreiwilligendienst genannt. Bewerben kann sich jeder, der die allgemeine Schulpflicht abgeschlossen hat, also auch Studenten oder Senioren.