Freising Zeitlupen-Rowdy bremst Tesla-Fahrerin aus

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: imago, xBjörnxHakex

Freising: Zeitlupen-Rowdy bremst Tesla-Fahrerin aus

Am Dienstag gegen 12.15 Uhr wurde eine 62-jährige Tesla-Fahrerin von einem etwa 30-Jährigen "Schleicher" auf der Ottostraße mehrmals genötigt.

Der Daewoo-Fahrer fuhr extrem langsam vor ihr und versuchte anschließend immer wieder, sie auszubremsen. Zuletzt wartete er an einer roten Ampel links neben der Geschädigten.

Als die Ampel dann auf Grün umsprang, beschleunigte der 30-Jährige stark, um auf gleiche Höhe zu kommen und anschließend kurz vor der genervten Fahrerin wieder einzuscheren.

Zeugen des kuriosen Vorfalls werden gebeten, sich unter der Nummer 08161/53 05-0 bei der Polizeiinspektion Freising zu melden.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading