Freising Solides Fundament erworben

Eine Kostprobe aus dem Musical "Robin Hood" bekamen die Gäste bei der Abschlussfeier der Berufsschule geboten. Foto: re

Bei der Abschlussfeier der Berufsschule Freising am Donnerstag im Camerloher-Gymnasium wurden 275 Absolventen verabschiedet. 60 davon wurden mit einem Preis geehrt, weil sie mindestens einen Notendurchschnitt von 1,5 hatten. Fünf erhielten sogar einen Staatspreis für einen Notendurchschnitt von 1,0.

Erfreulich war zudem die Mitteilung von stellvertretender Schulleiterin Ingrid Link, dass man 40 Asylsuchende aus den drei Berufsintegrationsklassen am vergangenen Freitag mit einem Mittelschulabschluss verabschieden konnte. Der Beste, Sehatullah Popalzai, wurde mit einer Staatspreisurkunde und einem Buchpreis geehrt. Er hat mittlerweile sogar einen Ausbildungsvertrag als Hotelfachmann in der Tasche.

Link hatte noch weitere erfreuliche Neuigkeiten: "Unser Bauantrag für den Neubau des Beruflichen Schulzentrums liegt derzeit zur Genehmigung bei der Stadt Freising. Das Verkehrskonzept wird überprüft, ein städtebaulicher Wettbewerb ist in Auftrag gegeben und dann steht hoffentlich einer baldigen Genehmigung nichts mehr im Wege." Schulleiter Matthias Fischer griff dies in seiner Rede noch einmal auf: "Wir können es kaum mehr erwarten, dass es los geht mit dem Neubau."

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 03. März 2018.

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos