Freising "Martin, dank dir für alles, was du getan!"

Die Streicher des von Martin Keeser gegründeten Symphonieorchesters bildeten den festlichen Auftakt. Foto: lex

Der Leiter der Musikschule Freising wurde mit einem großem Festakt in den Ruhestand verabschiedet.

In der Domstadt vollzieht sich gerade ein kleiner Generationenwechsel! Nach Adolf Gumberger, dem Leiter des Amtes 41 -Kultur-, musste die Stadt am Freitagabend den Leiter der Musikschule in den vorzeitigen Ruhestand entlassen. Mit einem großen Festakt im Pavillon der Musikschule wurde Martin Keeser verabschiedet, der die Schule elf Jahre lang geleitet hatte. Sein Nachfolger ist sein bisheriger Stellvertreter Odilo Zapf.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 14. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 14. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading