Freischreiben Gedicht: Komisch

Poesie übers Nachdenken, Leben und Lernen. Foto: Vijay Sadasivuni/Pexels

Ein Gedicht von Anna Reiter

Ist es nicht komisch,

Dass wir so viel denken und doch so wenig wissen?

Dass wir eigentlich viel wissen, weil wir

Lernen, dazulernen, gelehrt werden, aber all das

Nur die Basis ist, das Grundgestein, um darauf

Aufzubauen und erneut dazuzulernen?

Lernen ist die Essenz des Lebens.

Ist das wirklich so?

Jeder lernt anders, weil er anders erlebt.

Jeder lebt anders, weil er anders fühlt.

Jeder fühlt anders, weil er anders sieht.

Jeder sieht anders, weil er anders wahrnimmt.

Alles ist anders und doch so gleich.

Warum ist eigentlich alles anders?

Warum ist nichts gleich und doch so gleich?

So eintönig.

Warum ist vieles so kompliziert, obwohl wir

Nicht mal wissen, was genau es so kompliziert macht?

Warum ist alles, so wie es ist?

Warum muss es immer einen Sinn ergeben?

Was wir sagen, was wir denken.

Warum hinterfragen wir immer?

Warum fragen wir immer nach dem "Warum"?

Vielleicht, um zu verstehen, was das Leben eigentlich

Von uns will,

Was uns das Leben lehren will.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading