Schluss mit den Sommernachtsträumereien, in knapp zwei Wochen wird wieder gestreikt - von den Weibern. Und das im 30. Jahr der Waldfestspiele auf dem Ludwigsberg. Die Vorbereitungen für die Premiere der Neuauflage des "Weiberstreiks - Lysistrata in Bayern" am Samstag, 28. Juli, laufen auf Hochtouren und die Freude auf die Komödie macht sich bei allen Beteiligten auch schon bemerkbar.

So eine neue Theater-Produktion - auch wenn sie "nur" eine Neuauflage ist - ist stets mit großem Aufwand verbunden. So arbeiten zum Beispiel die Handwerker unter den Festspielern schon seit April an der Kulisse, welche wieder ein bajuwarisches Dorf nach gallischem Vorbild darstellen soll.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa+ oder in Ihrer Tageszeitung vom 17. Juli 2018.