Freibad Landshut Sportbecken im Stadtbad öffnet am Samstag

Badegäste können ab Samstag schon im Sportbecken schwimmen. Foto: Stadtwerke Landshut

Noch wenige Tage, dann können Schwimmer ihre ersten Bahnen unter freien Himmel im 50-Meter-Becken ziehen: Am Samstag öffnet das Sportbecken im Stadtbad Landshut. Das teilten die Stadtwerke Landshut mit. 

Ab Montag wird das Mehrzweckbecken, das im Winter als Außenbecken dient, noch für den Start der Freibad-Saison am 14. Mai 2022 fit gemacht. Bis einschließlich 13. Mai 2022 ist das Hallenbad noch geöffnet.

Vorgaben oder Einschränkungen wegen Corona gibt es im Augenblick nicht. Die weiteren Freibad-Becken (Schwimmer-, Kinderbecken sowie die Planschinsel für Kleinkinder) und das gesamte Schwimmschul-Areal werden ebenfalls bis zum 14. Mai für die Badegäste hergerichtet sein.

Die 80-Meter-Rutsche, zwei Kleinkinderrutschen, Nestschaukel, Hängematte, Bodentrampolin, Barfußpfad, Sand- und Matschanlage – alles wird auf Vordermann gebracht. Im Anschluss hoffen alle auf warme und sonnige vier Monate, damit die Badegäste die Sonnenstrahlen und die Bewegung im Wasser genießen können.

Die Öffnungszeiten sind von 14. Mai bis Mitte September Montag bis Freitag von 6 bis 21.00 Uhr und samstags, sonn- und feiertags von 8 bis 21.00 Uhr. Badeschluss ist um 20.30 Uhr, Kassenschluss um 20 Uhr.

Alle Preise sind auf der Stadtwerke-Internetseite veröffentlicht. Stadtwerke-Stromkunden erhalten 20 Euro Rabatt auf eine Saisonkarte pro Haushalt. Die Sauna ist in den Monaten Mai und Juni geöffnet. Die Öffnungszeiten sowie Damen- und Herrensaunatage wie auch alle Preise sind im aktuellen Flyer (erhältlich im Stadtwerke-Kundenzentrum und im Stadtbad) sowie auf der Homepage unter www.stadtwerke-landshut.de veröffentlicht.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading