Am Donnerstag öffnete erstmals das Freibad, wenn auch coronabedingt mit Einschränkungen. Bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Wassertemperaturen von 23 Grad herrschte allgemeine Freude und Erleichterung, dass man wieder schwimmen gehen darf.

Die wichtige und freudige Botschaft gleich am Anfang: Bürgermeister Josef Reff - so berichten die Bademeister - hat sich entschlossen, die Regelung für Kinder unter 14 Jahren zu streichen.