Wer wie Lucy van Kuhl beim Passauer Scharfrichterpreis sowohl den Jury- wie auch den Publikumspreis verliehen bekommt, macht deutlich, dass die oberste Liga der Kabarett-Szene angesagt ist. Die gebürtige Kölnerin wurde mit ihrem Programm "Fliegen mit Dir" diesem Anspruch mehr als gerecht. Nach mehreren Verschiebungen klappte es endlich mit dem Auftritt im Rahmen des Moosburger Kleinkunstfrühlings.

Kulturreferent Rudi Heinz freute sich am Dienstag bei der Begrüßung in der Stadthalle, "dass Kultur endlich wieder lebt". Auch für Lucy van Kuhl war es nach längerer Pause der erste Auftritt vor Publikum.