Fahndung in Weiden Unbekannter überfällt und verletzt 91-Jährige

Die Polizei in Weiden fahndet nach einer Person, die eine Frau in ihrer Wohnung überfallen haben soll (Symbolbild). Foto: dpa

In Weiden in der Oberpfalz hat am Dienstagvormittag ein Unbekannter eine 91 Jahre alte Frau ausgeraubt und verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Mann soll laut Angaben der Polizei die Frau in ihrem Haus überfallen und dabei leicht an der Hand verletzt haben. Dann stahl er Bargeld und floh über den Waldmeisterweg in südliche Richtung. 

Die Polizei fahndete gegen Mittag mit allen verfügbaren Streifen, Polizeihunden und Kräften der Bereitschaftspolizei nach dem unbekannten Täter. Auch ein Polizeihubschrauber kreiste über Weiden - finden konnten sie den Verdächtigen bislang jedoch nicht. 

Die Frau beschrieb den Mann als etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß mit kräftiger Statur. Er trug eine auffällige Jacke mit einem gelblich/bräunlich/orangen Muster. 

Die Kripo Weiden ermittelt zusammen mt der Staatsanwaltschaft Weiden. Die Ermittler bitten unter der Hotline 0961/401-2222 um Hinweise zu der Tat sowie zu verdächtigen Personen. Außerdem sucht die Polizei nach verdächtigen Fahrzeugen, die im Bereich Weiden-West im "Pressather Wald" gesehen wurden. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading