Toulouse - Bei einem Brückeneinsturz nördlich von Toulouse ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Es handele sich dabei um eine 15-Jährige, sagte der zuständige Staatsanwalt. Die Suche nach weiteren Opfern habe jetzt Priorität. Die 150 Meter lange und fünf Meter breite Hängebrücke war am Morgen eingestürzt. Mehrere Menschen wurden nach Angaben der Feuerwehr verletzt, mindestens zwei sind in Lebensgefahr. Mindestens zwei Fahrzeuge stürzten in einen Fluss.