Ein ebenso dreister wie aufwändiger Diebstahl ereignete sich am Wochenende in Forstern. Ein Dieb hat 40 Säcke mit Altkleidern mitgehen lassen.

Im Zeitraum 29. März, 17 Uhr, bis 30. März, 7 Uhr, stahlen ein oder mehrere unbekannte Täter in Forstern vom Maibaum weg und von der Bushaltestelle in Preisendorf insgesamt 40 dort deponierte Altkleidersäcke der katholischen Landjugend.

Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Erding zu melden.