Beim 34-jährigen Patienten, der sich vergangenen Freitag bei einem genehmigten, begleiteten Spaziergang von seiner Gruppe entfernt hat, handelt es sich um einen Fall nach Paragraf 64 StGB. Das heißt: Er war Suchtpatient.