Nach dem starken Absinken der Coronazahlen im Landkreis Cham konnte auch bei der Freiwilligen Feuerwehr Chamerau wieder mit dem Üben begonnen werden. Am Samstag legten fünf Jugendliche der Wehr erfolgreich das Jugendleistungsabzeichen ab. Hierfür wurde in den Tagen zuvor unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln mit Jugendwart Lukas Fischer fleißig geübt.

Alexander Bräu, Simon Graichen, Sandro Gruber, Silvio Gruber und Marcel Weber traten zu dieser Prüfung an, die sich mit der Theorie und Praxis der Feuerwehr beschäftigt.