Feuerwehreinsatz Scheunenbrand bei Rattenberg - Zeugen gesucht

Die Scheune stand lichterloh in Flammen. Foto: Irmgard Hilmer

In der Gemeinde Rattenberg ist es am Donnerstagabend zu einem Scheunenbrand gekommen. Die Kripo Straubing hofft auf Hinweise.

Die Feuerwehr rückte am Donnerstag gegen 21 Uhr nach Neurandsberg in der Gemeinde Rattenberg aus, weil dort eine 15 Meter breite und acht Meter hohe Scheune brannte. In der Halle waren mehrere landwirtschaftliche Geräte gelagert. Durch das Feuer und das Löschwasser wurden die Halle und die Geräte stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 40.000 Euro. 

Warum es brannte, ist noch unklar. Die Kripo sucht Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 09421/868-1012 melden können. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading