Feuerwehreinsatz Radfahrer verhindern Waldbrand im Kreis Deggendorf

Am Samstag brannte es in einem Waldstück in Gunzing. (Symbolbild) Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Zwei Radfahrer haben am Samstagmittag im Kreis Deggendorf einen Waldbrand verhindert.

Laut Polizei meldeten zwei Radfahrer um 12 Uhr einen Brand in einem Waldstück im Außernzellner Ortsteil Gunzing. Ein Radfahrer versuchte, das Feuer mit einer Trinkflasche zu löschen, der andere verständigte die Feuerwehr. 

Die Feuerwehrkräfte konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, sodass Bäume kein Feuer fingen. Es brannte eine Fläche von circa zehn auf zehn Meter ab.

Warum es brannte, ist bislang unklar. 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading