Feuerwehreinsatz in Künzing Hoher Schaden nach Maschinenbrand in Schreinerei

, aktualisiert am 11.09.2021 - 09:23 Uhr
In Künzing hat es am Freitagabend in einer Schreinerei gebrannt. Foto: Seidl/zema-medien.de

Feuerwehreinsatz in Künzing: In einer Schreinerei in der Asinger Straße ist am Freitagabend ein Brand ausgebrochen. 

Laut Informationen der Polizei hatte eine Fräsmaschine gegen 18.25 Uhr Feuer gefangen. Ursache war offenbar ein technischer Defekt. Die Maschine selbst wurde durch das Feuer stark beschädigt, zudem kam es zu einer massiven Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.

Allein der Schaden an der Fräsmaschine wird auf rund 380.000 Euro geschätzt, der Gesamtschaden auf eine Million Euro.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot vor Ort, um den Brand zu löschen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache werden von der Kripo Straubing und der Polizeiinspektion Plattling geführt. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading