Feuerwehreinsatz im Kreis Passau Katze sitzt in 25 Metern Höhe auf Baum fest

Katzenrettung in luftiger Höhe am Montag im Kreis Passau. Foto: Andrea Hartl/zema-medien.de

Die Feuerwehren im Landkreis Passau sind am Montagvormittag zu einem außergewöhnlichen Einsatz nach Breitenberg gerufen worden. Dort saß eine Katze in 25 Meter Höhe in einem Baum fest.

Um kurz vor zehn Uhr rückte die Feuerwehr in Breitenberg an. Dort entdeckten die Einsatzkräfte die Katze auf einem Baum in 25 Meter Höhe, wie die Feuerwehr mitteilte. Doch anstatt sich von den Feuerwehrleuten retten zu lassen, kletterte die Katze immer weiter auf den Baum, bis sie die Einsatzkräfte nicht mehr erreichen konnten. Auch eine Plane spannten sie, damit die Katze sich darauf fallen lassen könnte - jedoch erfolglos. Nach zwei Stunden forderten sie Industriekletterer an, die die Katze vom Baum holen sollten. Am Ende schaffte es die Katze von ganz alleine herunter vom Baum und kehrte zurück in die Arme ihrer Besitzer.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading