Am Mittwoch gegen 10.30 Uhr ist es in einer Viechtacher Metzgerei in der Innenstadt zu einem Brand gekommen.

Die alarmierten Feuerwehren Viechtach, Schlatzendorf und Blossersberg konnten den Brand im Kellerraum schnell löschen und das Gebäude anschließend entlüften. Nach bisherigen Feststellungen war im Technikraum ein Kompensatorkasten vermutlich infolge eines technischen Defektes in Brand geraten. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Der alarmierte Rettungswagen wurde nicht benötigt.