Feuerwehreinsatz Brand bei ADM am Straubinger Hafen

Wie es zu dem Brand gekommen ist, ist bislang noch unklar. Foto: Maximiliana Kerscher

Insgesamt 64 Helfer der Freiwilligen Feuerwehr sind am Donnerstagvormittag zu einem Einsatz am Europaring am Hafen ausgerückt.

Laut Stadtbrandinspektor Michael Schießl ist es im Werk der ADM Spycke GmbH zu einem Vorfall gekommen. "Beim Produktwechsel entstand ein Stau am Förderband. Dabei ist eines der Produkte in Brand geraten." Wie es zu dem Brand kam, sei unklar.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr haben den Behälter entleert, abgekühlt und anschließend mit der Sicherheitsprüfern der Firma sichergestellt, dass ohne Bedacht weitergearbeitet werden kann. "Das Ganze hat sich zwischen der Presse und Extraktion abgespielt, deswegen herrschte erhöhte Gefahr. Zum Glück ist aber nichts passiert", teilte Schießl mit.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading