Feuerwehreinsatz bei Machtesberg Eine Maschine brennt

Bei Machtesberg (Waldmünchen, Kreis Cham) brannte eine landwirtschaftliche Maschine. Foto: Karl Reitmeier

Das Fahrzeug ist in Vollbrand gestanden, als die Feuerwehren eintrafen. Auf dem Wanderweg zwischen Lengau und Machtesberg, der parallel zur Kreisstraße, stand das Gerät und die Flammen schlugen den Feuerwehrleuten entgegen. Unter Einsatz von Schaum gelang es den Wehren jedoch, das Feuer zügig unter Kontrolle zu bringen. Verletzt wurde niemand.

Da möglicherweise Öl ausgelaufen ist, legten die Feuerwehrleute Folie aus und sperrten den Bereich mit Trasssierband ab. Nähere Untersuchungen durch Landratsamt und Wasserwirtschaftsamt sollen am Donnerstag erfolgen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Waldmünchen, Geigant, Prosdorf und Gleißenberg. Die Koordinierung des Einsatzes übernahm der örtlich zuständige Kommandant zusammen mit Kreisbrandinspektor Norbert Auerbeck und Kreisbrandmeister Andreas Bierl. 

Die Schadenshöhe liegt wohl bei rund 150.000 Euro, als Ursache gilt ein technischer Defekt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading