Wenn's um die Feuerwehr und den Rettungsdienst geht, dann lässt der Landkreis Landshut so schnell nichts anbrennen: Noch im alten Jahr hat der Kreisausschuss Zuschüsse in Höhe von insgesamt mehr als 131.000 Euro für die Beschaffung von insgesamt vier neuen Einsatzfahrzeugen bewilligt.