Feuerwehr Pösing Blechdach aufgestellt

Mittels Drehleiter der FFW Roding erreichten die Helfer das Dach des Lagerhauses. Foto: Josef Heigl

Die Sturmböen der vergangenen Tage haben einige Schäden hinterlassen, so auch am Dach eines Lagerhauses in der Nähe des Pösinger Bahnhofes.

Ein Teil der Blecheindeckung wurde aufgebogen, es drohte hineinzuregnen. Zudem bestand Gefahr, dass weitere Felder abgedeckt werden, wenn erneut stärkerer Wind aufkommt. Die Feuerwehren Pösing und Roding kümmerten sich um den Schaden und sicherten das Dach.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading