Feuerwehr Plattling Sebastian Fuchs leitet die Vereinsgeschicke

Kümmert sich um den Feuerwehrverein: Vorsitzender Sebastian Fuchs. Foto: Fuchs

In der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Plattling wurde Sebastian Fuchs zum neuen Vorsitzenden der Feuerwehr Plattling gewählt. Der frühere Schriftführer übernahm das Amt von Christian Lerchenberger und steht seitdem dem Verein vor.

Der 35-jährige Wirtschaftsinformatiker, der in der T.CON einen Arbeitgeber in der Isarstadt gefunden hat, ist in Plattling aufgewachsen und schon seit frühster Kindheit mit der Feuerwehr verbunden. Er stammt aus einer Feuerwehr-Familie, sein Vater war selbst zwölf Jahre lang Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Plattling und sein Bruder arbeitet mittlerweile als Berufsfeuerwehrmann in Regensburg. Seit 2014 ist Sebastian Fuchs zudem als Leiter der UG-ÖEL Deggendorf, einer Katastrophenschutzeinheit des Landkreises, tätig.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 07. April 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading