Rund 200.000 Euro Schaden Feuer in Geschäftshaus am Marktplatz in Painten

Diverse Einsatzkräfte sind am Donnerstagnachmittag auf den Marktplatz von Painten im Landkreis Kelheim ausgerückt. (Symbolbild) Foto: Susanne Raith

In Painten im Landkreis Kelheim ist am Donnerstagnachmittag bei einem Geschäftshaus am Marktplatz ein Feuer ausgebrochen. Menschen wurden nach bisherigem Kenntnisstand nicht verletzt, der Schaden dürfte allerdings bei rund 200.000 Euro liegen. 

Gegen 16.45 Uhr ging der Alarm bei den zuständigen Leitstellen ein. Am Marktplatz in Painten war bei einem Geschäftshaus ein Feuer ausgebrochen. Durch den Brand wurde das Inventar zweier Geschäfte fast vollständig zerstört und auch zwei angrenzende Gebäude leicht beschädigt. Der entstandene Sachschaden dürfte laut ersten Schätzungen rund 200.000 Euro betragen. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, um die Flammen zu löschen. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. 

was das Feuer ausgelöst hat, ist derzeit noch unklar. Die Kripo Landshut hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading