Er ist Headbanger und begeisterter Metalhead: der 20-jährige Maximilian Paintner. Dass der junge Mann auch leise kann, bewies der Ergoldinger in den vergangenen drei Jahren an der Berufsfachschule für Musik. Dort lernte er klassische Gitarre und machte kürzlich seinen Abschluss. Während der laufenden Prüfungen arbeitete er am Soundtrack für das Nibelungen-Festspiel "Kriemhilds Vergeltung" - und die Musik, die dabei entstand, ist höchst eindrucksvoll.