Feste "Tischlein deck dich" - Marburg feiert Stadtjubiläum

Fußgänger und Fahrräder statt Autos: Tausende Menschen strömen zu "Tischlein deck dich" auf die als "Stadtautobahn" bekannte B3 in Marburg. Foto: Nadine Weigel/Dpa/Nadine Weigel/dpa

Um ohne Autoverkehr feiern zu können, hat Marburg eine Bundesstraße im Stadtgebiet sperren lassen. Mehr als 50.000 Manschen feierten mit.

Mehr als 800 Tische auf einer vierspurigen Bundesstraße: Mit einer riesigen Festtafel und einer Flaniermeile auf der gesperrten Bundesstraße 3 hat die mittelhessische Stadt Marburg ihren 800. Geburtstag gefeiert.

Mehr als 50.000 Besucher kamen am Sonntag zu dem Event unter dem Motto "Tischlein deck dich", wie die Kommune am Nachmittag mitteilte. Dafür wurde im Marburger Stadtgebiet die Bundesstraße auf rund 2,5 Kilometer Länge gesperrt. Auf der einen Fahrbahnseite fand eine Geburtstagstafel mit mehr als 800 Tischen Platz, auf der anderen Seite gab es - passend zum Internationalen Umwelttag - Raum für alternative Mobilitätskonzepte.

Dieser Artikel ist Teil eines automatisierten Angebots der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Er wird von der idowa-Redaktion nicht bearbeitet oder geprüft.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading