Bei Sonnenschein glänzt das kupferne Turmdach der Jenkofener Wallfahrtskirche Mariä unbefleckte Empfängnis schon von weitem, hebt sich der frisch gestrichene, weiße Turm vom blauen Himmel ab. Die Außenrenovierung einer der bedeutendsten Filialkirchen im Landkreis Landshut soll dieses Jahr abgeschlossen werden. Mit dem ursprünglich geplanten Festgottesdienst zum 600. Jubiläum in 2022 wird es wohl nichts. Aber es könnte ein Trostpflaster geben.