Wer zugibt, den "Disney Channel" nicht zu kennen, stempelt sich bereits zum Außenseiter und hat bestimmt keine kleinen Kinder zu Hause.

Claudia Schuh, fachliche Leiterin des Bayerwald-Tierparks, wusste durch ihren Sohn Quirin jedenfalls gleich Bescheid, wen sie da am Telefon hatte, als sich Benedikt, kurz: Beni, Weber bei ihr meldete, um Filmaufnahmen in der Freizeiteinrichtung aufzuzeichnen.

Vor einiger Zeit waren die Münchner Fernsehleute bereits zu Gast, um die Rentiere für die Weihnachtssendung zu filmen.