Fernsehen Ab in den Urwald: Das "Dschungelcamp" startet

Das sind die Kandidaten im diesjährigen Dschungelcamp. Foto: MG RTL D/Arya Shirazi

Am heutigen Freitag ist es wieder soweit: RTL schickt zwölf (mehr oder wenige) bekannte Gesichter in den australischen Dschungel. Insbesondere zwei Kandidaten dürften auch in Ostbayern für Interesse sorgen. 

Das Rezept der Show ist dabei seit Jahren bekannt und wird auch in der mittlerweile 13. Auflage nicht verändert: Die "Stars" werden im australischen Dschungel in einem Camp zusammengebracht, wo sie tägliche Ekel-Prüfungen bestehen und um die Gunst des Publikums buhlen müssen. Wer nach der Show am wenigsten Stimmen erhält, fliegt raus. Ebenso kann jeder, der den Strapazen des Dschungels nicht mehr trotzen kann (oder möchte), seine Teilnahme vorzeitig durch den berühmten Satz "Ich bin ein Star - holt mich hier raus!"  beenden. 16 Folgen später steht dann ein neuer Dschungelkönig bzw. eine Dschungelkönigin fest. Die erste Folge startet am heutigen Freitag um 21.15 Uhr, an den anderen Tagen beginnt die Show um 22.10 Uhr. Das Finale findet am 26. Januar statt. 

Auch zwei bekannte Gesichter aus der Region sind heuer im Dschungelcamp dabei: Fitness-Guru Bastian Yotta (42) kommt ursprünglich aus Ergolding und sorgt immer wieder für Schlagzeilen. Erst vor kurzem wurde Yotta, der nach eigenen Angaben Millionär ist, am Frankfurter Flughafen verhaftet – angeblich wegen Steuerhinterziehung. Geldsorgen im Hause Yotta? "Geld ist immer geil. Ich bin ja ein Moneymagnet. Von daher würde ich lügen, wenn die Gage keine Rolle spielt", sagte der 42-Jährige über seine Camp-Teilnahme. Anders Schlager-Star Peter Orloff: Er hat bereits angekündigt, einen Teil seiner Gage zu spenden. Der 74-Jährige hat eine besondere Beziehung zu Waldmünchen im Landkreis Cham, stand dort mehrmals auf der Bühne und wurde 2004 sogar zum Ehrenpanduren ernannt. 

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: https: //www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos