Paul Windschüttl, der die Musikschul-Ära im Landkreis Cham geprägt hat, hat auf Burg Neuhaus den Kulturpreis Schauer 2020/2021 erhalten. Aufgrund der Corona-Situation fand die Verleihung mit einem Jahr Verspätung im kleineren Rahmen und als geschlossene Veranstaltung statt.

Auch wenn am Dienstagabend pünktlich zu Beginn der Schauer-Auszeichnung zunächst ein kurzes Gewitter mit krachendem Donner, Blitzen und Regen über den Burgberg zog, passte auf dem grünen Hügel wieder alles zusammen: ein höchst beeindruckender Preisträger und eine vortreffliche Laudatio durch den Jury-Vorsitzenden Theo Zellner, eingebettet in ein herrliches Natur- und Gesellschaftsambiente.