Fast nur Erfolge Moosburger Schachteams punkten bei Turnier

Julians Mosenko-Galuzo trug mit seinem Sieg zum überraschenden Erfolg der ersten Mannschaft der Moosburger U 16 bei. Foto: bs

Die erste Mannschaft des Schachclubs Moosburg verschaffte sich mit einem Sieg etwas Luft im Kampf um den Klassenerhalt. Ihren ersten Sieg konnte die Zweite erzielen, die Dritte landete einen Kantersieg und auch die Siebte war erfolgreich. Die Vierte musste sich geschlagen geben, die Fünfte spielte remis. Die Erste der U 16-Kreisligamannschaften entschied das Derby zu ihren Gunsten und die Zweite schaffte ein Unentschieden beim Tabellenführer.

Eine Verschnaufpause verschaffte sich Moosburgs Erste im Abstiegskampf in der Bezirksliga mit einem 5,5:2,5-Sieg gegen den Gautinger SC und schob sich im dicht gedrängten Mittelfeld auf Platz 4 vor. Die aus der Zweiten als Ersatzspieler ins Team gerückten Daniel Mai, Robert Mai und Martin Rose meisterten ihre Aufgabe mit Bravour und trugen mit einer Ausbeute von 2,5 aus drei möglichen Punkten entscheidend zum Gesamterfolg ihrer Mannschaft bei.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 12. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 12. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading