Die Narrhalla Nandlstadt braucht eine Chronik, schließlich ist man offiziell 70 Jahre alt. Aber dann kam Corona, und das Team mit Melissa Puscher an der Spitze musste seine Arbeit komplett auf eine neue Basis stellen. Das Ergebnis ist nicht nur ein enormer Modernisierungsschub, sondern auch ein gewaltiges Arbeitstempo: Im September soll der erste Korrekturabzug beim Präsidium sein.